Umweltfreundliche Werbeartikel

Als aufgeklärte Verbraucher wissen wir sehr genau, was wir tun müssten, sollten, hätten, könnten … doch wie sieht es im Marketing aus? Haben Sie sich schon mal gefragt, welchen Beitrag Sie zum Umweltschutz leisten können, wenn es …

Bild Abmahnfallen in Webshops

Abmahnfallen in Webshops

Es ist ein fast undurchdringlicher Dschungel: Zig deutsche Gesetze, EU-Richtlinien und dann auch noch Einzelfallurteile, die oft an der Realität des Online-Handels vorbei gehen. Abmahnungen von Wettbewerbern, Verbraucherzentralen und Abmahnvereinen sind die Folge. Um sich die Lust am und den Erfolg mit dem eigenen Webshop nicht vermiesen zu lassen, sollten Sie bereits in der Planungsphase wichtige rechtliche Bestimmungen beachten.

Allgemeine Informationen zur Rechtssicherheit deutscher Webshops …

Website Relaunch

Website Relaunch

Nichts ist für die Ewigkeit, schon gar nicht im Internet. Von Zeit zu Zeit muss der eigene Webauftritt hinsichtlich Optik, Bedienerfreundlichkeit und Funktionalität hinterfragt und ggf. angepasst werden. Corporate Websites sind heute mehr als Firmenbeschreibungen und Portfolioauflistungen. Sie können Geschäftsprozesse zur Lead-Generierung, Kundenpflege und –services unterstützen oder ganze Geschäftsmodelle abbilden.

Darum sollten bei einem Website Relaunch nicht nur …

Lead Scoring

Als Lead Scoring bezeichnet man die Bewertung von Leads hinsichtlich Ihrer Eignung für den Vertrieb. Aus dem einem Lead zugeordneten „Wert“ bestimmt sich die Weiterbearbeitung durch Marketing und/oder Vertrieb.

Die zur Bewertung herangezogenen objektiven Kriterien und die Regeln für die Weiterbearbeitungen sollten von Marketing und Vertrieb gemeinsam festgelegt werden. Das verbessert die Ergebnisse und die …

Leadqualifizierung

Leadqualifizierung ist der Prozess der mehrfachen Bearbeitung und Kontaktierung eines Leads, um das Interesse der Person zu wecken bzw. zu steigern. Ziel dieses Prozesses ist die Entwicklung eines Leads zu einer realistischen Verkaufschance (Opportunity) und die Übergabe an das Vertriebsteam (Marketing Qualified Lead).

In der Praxis sind Leads ein häufiger Auslöser für gegenseitige …

Leadgenerierung

Eine der wichtigsten Aufgaben des B2B Marketings – strategisch wie operativ – ist die Leadgenerierung. Nimmt man den bekannten Vertriebstrichter als bildliche Vorlage, liegen die Aufgaben des Marketings im oberen, die des Vertriebs im unteren Teil des Trichters.

Entsprechend sind auch die Interessen und Sichtweisen verteilt. Der Vertrieb bemüht sich um den Kaufabschluss und hat …

essentials im b2b vertrieb

Lead Nurturing Grundlagen

Das veröffentlichte Meinungsbild richtet sich immer an großen Zahlen aus und ist somit für das Geschäftskunden-Marketing (und für das Regional-Marketing) nicht relevant.

B2B gelten andere Gesetze und Abläufe als B2C. Damit unterscheiden sich auch die Anforderungen und Werkzeuge für ein funktionierendes, erfolgreiches Vorgehen im Vertrieb. …

Websites für Mediziner

Wir sind auf erklärungsbedürftige Produkte und Dienstleistungen spezialisiert. Unsere Kompetenzen für Redaktion, Gestaltung und Technologie greifen optimal ineinander. Auf dieser Grundlage konzipieren und realisieren wir Websites, die führend im jeweiligen Umfeld unsere Kunden sind.

Natürlich erhalten Sie eine beeindruckende …

landing page

Landing Page

Eine Landing Page ist die Zielseite eines Werbelinks, eines Newsletter Buttons oder ähnliches. Einziges Ziel jeder Landing Page ist die unmittelbare Reaktion. Landing Pages müssen bestimmte Kriterien aufweisen, um die Anzahl der Reaktion zu maximieren. Einen Werbelink auf die Homepage einer Website zu leiten, ist nicht zielführend.

Natürlich gehören zu diesen Kriterien Einfachheit, Übersichtlichkeit und …

Push vs. Pull Marketing

Das Leben wird nicht einfacher, auch nicht für Marketiers. Neue Kommunikationstechniken, wachsende Anzahl von Kommunikationskanälen, anspruchsvollere Kunden, höhere Wettbewerbsaktivität und … und … und. STOP! Lassen Sie sich bloß nicht ins Bockshorn jagen. Im mittelständischen B2B und im Regional-Marketing ist alles viel weniger tragisch. Warum? Weil die Zielgruppengröße …