Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ernst und halten uns strikt an Buchstaben und Geist der Datenschutzgesetze. Hierzu gehört neben der Sicherung der Datenübertragung und Datenhaltung auch die Minimierung der zur Bearbeitung Ihrer Anfragen notwendigen Daten. Zudem führen wir weder Besucherstatistiken noch beobachten wir Ihr Surf-Verhalten. Wir verzichten bewusst auf Analyse- und wenn möglich auch auf Web-Dienste, die Ihre IP-Adresse automatisch abgreifen, z. B. Google, Facebook & Co.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren.

Wir verwenden keine Drittanbieter-Cookies.

Welche Cookies werden gesetzt?

  1. EU Cookie-Pflichthinweis
    Dieser Cookie dient dazu, dass nicht bei jedem Seitenaufruf dieser Hinweis erneut erscheint. Dieser Cookie ist 1 Monat gültig.
  2. WordPress
    Wir haben die Login- und Kommentarfunktion abgeschaltet. Unsere Website setzt keine WordPress-Cookies.
  3. Formular-Plugin FormCraft
    Einige Anfrage-Formulare setzen einen Cookie. Dieser prüft lediglich, ob das entsprechende Formular von einer bestimmten IP-Adresse aus bereits versendet wurde und dient uns somit als Spamschutz.

Wir bieten auf unserer Website einige Kontakt- und Anfrageformulare sowie E-Mail-Links an. Mit dem Senden eines Formulars oder einer E-Mail übertragen Sie persönliche Daten an uns. Der gesamte Datenübertragungsweg zu uns und von uns ist SSL-verschlüsselt.

Wir verwenden diese Daten ausschließlich zu dem in Ihrer Nachricht beschriebenen Anliegen und um auf Ihre Nachricht zu antworten. Die Daten werden nicht für Werbung genutzt und nicht an Dritte gegeben.

Sie können sich zu unserem B2B-Newsletter anmelden. Sie erhalten ausschließlich von uns ausgearbeitete Themen mit Relevanz im B2B Marketing. Er enthält keine Drittanbieter-Werbung.

Den Newsletter versenden wir über einen internen, gesicherten Server. Ihre personenbezogenen Daten werden verschlüsselt übertragen und nicht an Dritte gegebenen.

Eine Abmeldung für die Zukunft und ohne Kosten über die Übermittlungskosten hinaus ist in jeder Ausgabe sowie jederzeit unter info@b2b-marketing.de möglich.

Google Fonts

Zur besseren optischen und beschleunigten Textdarstellung verwenden wir Google Fonts (https://fonts.google.com). Diese Webfonts werden beim Aufruf der Seite in den Cache des Browsers geladen, um sie für die Darstellung nutzen zu können. Falls der Browser Google Fonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, wird der Text in einer Standardschrift angezeigt.

Beim Aufruf der Seite werden im Browser keine Cookies gespeichert. Daten, die im Zusammenhang mit dem Seitenaufruf übermittelt werden, werden auf ressourcenspezifische Domains wie fonts.googleapis.com oder fonts.gstatic.com gesendet. Sie werden nicht mit Daten in Verbindung gebracht, die ggf. im Zusammenhang mit der parallelen Nutzung von authentifizierten Google-Diensten wie Gmail erhoben oder genutzt werden.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass die Schriften nicht von den Google-Servern geladen werden (bspw. durch die Installation von Add-Ons wie NoScript oder Ghostery für Firefox.) Falls Ihr Browser die Google Fonts nicht unterstützt oder Sie den Zugriff auf die Google-Server unterbinden, wird der Text in der Standardschrift des Systems angezeigt.

Datenschutzbedingungen von Google Fonts erhalten Sie unter: https://developers.google.com/fonts/faq#Privacy
Allgemeine Informationen sind im Google Privacy Center abrufbar: https://google.com/intl/de-DE/privacy/

Diese Web-Dienste setzen wir bewusst NICHT ein:

  1. Google Maps
    Bei Nutzung von Google Maps würde Ihre IP-Adresse an Google übertragen. Bei der Abwägung zwischen Benutzerfreundlichkeit und Datenschutz sehen wir hier den Datenschutz als wichtiger.
  2. Google reCaptcha
    Wir verwenden eine modernere und benutzerfreundlichere Anti-Spam-Lösung, die keinerlei Daten überträgt.
  3. Share-Buttons für Facebook, Google+, Twitter, LinkedIn und andere Social Media
    Teilen-Buttons würden Ihre IP-Adresse und andere Daten bereits beim Aufruf jeder Seite an die entsprechenden Anbieter übertragen – auch dann, wenn Sie dort gar keine Nutzerkonten besitzen. Dieses Verhalten der Sozialen Medien halten wir für völlig maßlos und unterstützen es nicht. Darum bieten wir keine Share-Buttons.

Wir nutzen weder Google Analytics noch einen anderen Statistik-Dienst. Außerdem nutzen wir weder Google AdWords noch Google AdSense oder ein anderes Werbenetzwerk, dass Ihr Klickverhalten misst.

Aus technischen Gründen erstellt unser Webspace-Provider (Strato AG, Berlin) so genannte Server Log Files. Hierauf haben wir keinen Einfluss. Ihr Browser übermittelt folgende Daten an unseren Provider:

  • Browsertyp und -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL)
  • Webseite, die Sie besuchen
  • Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
  • Ihre Internet Protokoll (IP)-Adresse

Diese Daten werden getrennt von Ihren Login- und Bestelldaten gespeichert und Ihre IP-Adresse nach zwei Wochen anonymisiert.

Sie können sich aufgrund der DSGVO / dem BDSG bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und deren Berichtigung, Sperrung, Löschung oder einem Widerruf einer erteilten Einwilligung unentgeltlich an uns wenden. Wir weisen darauf hin, dass Ihnen ein Recht auf Berichtigung falscher Daten oder Löschung personenbezogener Daten zusteht, sollte diesem Anspruch keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegenstehen.

Wir behalten uns das Recht vor, diese Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern, soweit dies wegen der technischen Entwicklung erforderlich wird. In diesen Fällen werden wir auch unsere Hinweise zum Datenschutz entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.